Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Verkehr - Fahrrad

Förderung zur Nachrüstung mit überdachten Fahrradabstellanlagen

Attraktive und sichere Fahrradabstellanlagen sind ein wesentlicher Faktor für die Fahrradnutzung im Alltag. Wer sein Fahrrad mühevoll aus einer schlechten Abstellanlage nehmen oder zur Abstellanlage einen Umweg in Kauf nehmen muss, wer um sein Fahrrad fürchtet oder wer gar keine Möglichkeit findet, das Fahrrad diebstahlsicher unterzubringen, fährt oft gar nicht. Qualitätsvolle Abstellplätze am Beginn und Ende jeder Fahrt sind für die Entwicklung des Radverkehres essentiell.

Das Ministerium für ein lebenswertes Österreich fördert daher Investitionen zur Errichtung von überdachten Radabstellanlagen, die außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums (Straßengrundstück gemäß Grundstückskataster) errichtet werden. Maximal können Abstellplätze für bis zu 100 Fahrräder gefördert werden.
Einreichen können alle Betriebe, sonstige unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereine, konfessionelle Einrichtungen und öffentliche Gebietskörperschaften. Einreichungen sind bis 31.10.2017 möglich. Einreichen können alle Betriebe, sonstige unternemischer tätige Organisationen sowie Vereine, konfessionelle Einreichungen und öffentliche Gebietskörperschaften.

Die Förderhöhe beträgt pro Abstellplatz 200€ bzw. 400€ pro Abstellplatz mit E-Ladestation, sofern für diese den Nachweis „Strom aus erneuerbaren Energieträgern“ erbracht werden kann. Die Förderung ist für alle Antragsteller mit 30% der förderungsfähigen Kosten begrenzt wird in Form eines einmaligen, nicht rückzahlbaren Investitionskostenzuschusses vergeben.

Alle Informationen dazu finden sich hier: https://www.umweltfoerderung.at/betriebe/sanierung-fahrradparken/navigator/fahrzeuge-2/sanierung-fahrradparken-2.html

"Top-Up": Zusatzförderung durch das Land Vorarlberg:
Die Nachrüstung mit attraktiven Fahrradabstellplätzen wird durch das Land Vorarlberg zusätzlich unterstützt.
Die zusätzliche Förderung aus Landesmitteln beträgt 100 Euro pro Abstellplatz, ist aber mit 30 Prozent der förderungsfähigen Kosten begrenzt.
Die Landesförderung tritt mit 1. April 2017 in Kraft und ist bis zum 31. Dezember 2017 begrenzt.
Förderungsrichtlinien zur Zusatzförderung:
Weitere Information u.a. auch zur Antragsstellung finden Sie in den "Förderungsrichtlinen zur Nachrüstung mit überdachten Fahrradabstellanlagen" unter Anträge und Formulare.

Infobox

Download:

KA_MOBIL_Infoblatt_Nachruesten_zum_Fahrradparken (270 kB)

RichtlinienSanierungFahrradparken (270 kB)

Die erforderlichen Programme zum Anzeigen und Abspielen finden Sie hier: Download Programme


Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang