Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Inneres - Wahlen

Wer ist bei der Nationalratswahl wahlberechtigt?

Aktiv wahlberechtigt sind alle Österreicherinnen oder Österreicher, die spätestens am Tag der Nationalratswahl das 16. Lebensjahr vollenden (der jüngste Wahlberechtigte für diese Wahl ist somit am 15. Oktober 2001 geboren), am Stichtag, das ist der 25. Juli 2017, im Wählerverzeichnis einer österreichischen Gemeinde eingetragen und vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen sind.

Im Ausland lebende österreichische Staatsbürger sind in der Wählerevidenz eingetragen und scheinen daher im Wählerverzeichnis auf, wenn die Eintragung anlässlich der Abmeldung ins Ausland oder nach Einreichen eines entsprechenden Antrages bei der Gemeinde erfolgt ist.
Nähere Informationen

Um ihr Wahlrecht ausüben zu können, müssen diese Personen überdies bei der Gemeinde eine Wahlkarte beantragen. Der überwiegende Teil der im Ausland lebenden Österreicherinnen und Österreicher haben die Zusendung von Wahlkarten bei Bundeswahlen „abonniert“.

Nicht-österreichische Unionsbürger sind bei den Wahlen zum Nationalrat nicht wahlberechtigt.

Ein Ausschluss vom Wahlrecht wegen einer Verurteilung muss vom zuständigen Gericht jeweils als Einzelfallentscheidung explizit im Urteil ausgesprochen werden.

Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang