Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Landwirtschaft - Ökoland Vorarlberg

Planung und Ziele

Wo stehen wir?

2010-11 nahmen im Schnitt 107 Landwirtinnen und Landwirte an gesamtbetrieblichen Aufzeichnungen im Rahmen des Arbeitskreises Unternehmensführung teil. Darüber hinaus sind vier Arbeitskreise im Rahmen der bundesweiten Arbeitskreisberatung eingerichtet, in denen Daten für die Betriebszweigabrechnung auf Teilkostenbasis aufgezeichnet und analysiert werden. Zertifikatslehrgänge und weitere Kursangebote fördern ebenso unternehmerisches Denken und Handeln in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben.

Welche Ziele verfolgen wir?

Die kommenden Jahre werden noch mehr geprägt sein von Wettbewerb in der Landwirtschaft und schwankenden Agrarmärkten. Bauern und Bäuerinnen in Vorarlberg sollen verstärkt eigenverantwortlich als Unternehmer bzw. Unternehmerin agieren und ihre Betriebe strategisch ausrichten. Als Voraussetzung dafür sollen betriebliche Aufzeichnungen intensiviert werden. Konkret sollen der Anteil der buchführenden Betriebe erhöht, die Teilnahme an der bundesweiten Betriebszweigauswertung auf sechs Arbeitskreise gesteigert und klare Zielformulierungen für spezielle unternehmerische Bildungsprodukte definiert werden.

Was planen wir längerfristig?

Angebote der Aus- und Weiterbildung betonen neben der Lebensqualität verstärkt auch unternehmerisches Denken und Handeln in der Betriebsführung. Spezielle Angebote der Unternehmensführung wie Beratung von Kooperationen oder die Stärkung der sozialen Verantwortung werden erarbeitet bzw. weiterentwickelt und verstärkt angeboten. Bundesweite Angebote des Lebensministeriums werden im Land umgesetzt.

Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang