Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Landwirtschaft

Verteilung der Erschwernispunkte in Vorarlberg

Zur Beurteilung der Bewirtschaftungserschwernisse eines Betriebes werden Erschwernispunkte vergeben, die Auskunft über die zwei Hauptkriterien "Topographie" und "Klima und Boden" liefern.

Im ersten Hauptkriterium hat die Bewertung der Hangneigung der bewirtschafteten Fläche den größten Einfluss auf die Gesamtpunktezahl. Andere Parameter sind beispielsweise die Erreichbarkeit der Hofstelle oder die Dreistufenwirtschaft. In der Gruppe "Klima und Boden" werden vor allem die Ertragsfähigkeit des Bodens, der Klimawert sowie die Seehöhe der Hofstelle bewertet. Extremverhältnisse finden ebenso Berücksichtigung.

Die Erschwernispunkte werden jährlich für alle Betriebe erhoben und bilden zum Beispiel die Grundlage für die Berechnung der Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete, oder die Unterstützung der Viehhaltung in Vorarlberg. Die EP sind bei den Vorarlberger Betrieben folgendermaßen verteilt:

EP-GruppeErschwernispunkteBetriebeBetriebe in Prozent
0

0

253

8,86 %

1

1-90

569

19,93%

2

91-180

933

32,68%

3

181-270

639

22,38%

4

über 270

461

16,15%

Infobox

Download:

Erschwernispunkteverteilung nach Gemeinden in Vorarlberg (109 kB)

Die erforderlichen Programme zum Anzeigen und Abspielen finden Sie hier: Download Programme


Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang