Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Soziales - Integrationshilfe

Chancen leben 2017- Freizeit verbindet

Folder: Freizeit verbindet - Chancen leben 2017

 

Zum 10. Mal „Chancen leben! Ich bin dabei.“

Freizeit verbindet!

Vorarlbergs Vereine und ihre Arbeit mit Menschen mit Behinderung

Die Kampagne „Chancen leben!“ geht ins zehnte Jahr und stellt heuer Vereine in den Mittelpunkt.

2006 wurde das Vorarlberger Chancengesetz beschlossen. Die beispielgebende Gesetzesinitiative der Vorarlberger Landesregierung zielt auf die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung ab. Ziel dieses Gesetzes ist es, Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft gleichwertige Lebensbedingungen zu ermöglichen. Das Landesprojekt „Chancen leben“ bietet seit damals Initiativen, die sich diesem Ziel verschrieben haben, eine breite Öffentlichkeit.

Solidarische Gemeinschaft

Vieles was privat an sozialer Hilfestellung in unserem Land geschieht, passiert unbemerkt, ohne große Öffentlichkeit. Aber ohne dieses beispielhafte Engagement wären alle Bemühungen und Projekte der öffentlichen Hand wenig erfolgsversprechend. Ein Beispiel dafür sind Vereine, die sich um die Integration von Menschen mit Behinderung kümmern.

Beispielgebende Projekte

Im heurigen Jahr werden im Rahmen von „Chancen leben“ daher Vereine vorgestellt, die Menschen mit Behinderung in ihren Reihen integrieren. Es werden einerseits beispielgebende Projekte vor den Vorhang geholt und andererseits die große Vielfalt der unterschiedlichen Vereinsinitiativen gezeigt. Gleichzeitig sollen diese Beispiele andere Vereine dazu motivieren sich auch in ihren Reihen diesem wichtigen Thema zu widmen.

Unterstützung für Vereine

„Freizeit verbindet – Chancen leben“ wird in diesem Jahr Beispiele solcher Initiativen vorstellen. Zum anderen können Vereine die sich dieser Idee anschließen wollen Hilfestellungen bzw. Anregungen zur Umsetzung ihrer Idee holen. Anders als in den letzten Jahren wird kein „Vorarlberger Chancenpreis“ ausgeschrieben und mit dem bisherigen Preisgeld werden heuer Vereine unterstützt. Für besonders interessante oder neue Projekte stellt „Chancen leben“ auch Einmalförderungen als Anschubfinanzierung zur Verfügung. Zusätzlich werden unter dem Jahr vorbildhafte Vereine der Öffentlichkeit vorgestellt und über deren verschiedenen Aktivitäten berichtet. Ziel ist es, andere Gemeinden und Vereine zur Nachahmung anzuregen.

Machen Sie mit und schreiben Sie uns bis zum 30. November:

Amt der Vorarlberger Landesregierung

Abteilung Gesellschaft, Soziales und Integration (IVa)

A-6901 Bregenz

oder per E-Mail an

chancenleben@vorarlberg.at

Weekendbericht zum downloaden

Inklusive Freizeitangebote (Berichte):

TS Göfis

tanzfähig

Heilsam Singen

Dance Art School

Tanzhaus Hohenems

Ballettschule Monika

Trachtenkapelle Brand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang