Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Soziales - Betreuung und Pflege

24-Stunden-Betreuung - Förderungen des Bundes und Landes

Voraussetzungen

Vorliegen eines Betreuungsverhältnisses im Sinne des § 1 des Hausbetreuungsgesetzes

Bezug von Pflegegeld zumindest der Stufe 3 bzw. für die Förderung des Landes Vorarlberg Bezug von Pflegegeld der Stufe 1 und 2 

Notwendigkeit einer 24 Stunden Betreuung; Nachweis durch (fach)ärztliche Bestätigung bei Pflegegeldstufe 3 und 4 bzw. Pflegegeldstufen 1 und 2

Höhe der Förderung
für zwei unselbständige Betreuungskräfte € 1.100,00, für eine unselbständige Betreuungskraft € 550,00 pro Monat
für zwei selbständige Betreuungskräfte € 550,00, für eine selbständige Betreuungskraft € 275,00 im Monat 

Ab 1.1.2009 müssen Betreuungskräfte entweder eine theoretische Ausbildung, die im Wesentlichen derjenigen eines/einer Heimhelfers/Helferin entspricht, nachweisen oder seit mindestens sechs Monaten die Betreuung des Förderwerbers/der Förderwerberin sachgerecht durchgeführt haben oder es muss eine fachspezifische Ermächtigung der Betreuungskraft zu pflegerischen Tätigkeiten vorliegen.

Einkommensgrenzen 

Bei Antragstellung wird das Einkommen der pflegebedürftigen Person berücksichtigt. Die Einkommensgrenze beträgt € 2.500,00 netto monatlich, wobei Leistungen wie Pflegegeld, Sonderzahlungen, Familienbeihilfe, Kinderbetreuungsgeld, Wohnbeihilfen und Unfallrenten unberücksichtigt bleiben.

Für jeden unterhaltsberechtigten Angehörigen erhöht sich die Einkommensgrenze um € 400,00 bzw. € 600,00 für behinderte unterhaltsberechtigte Angehörige


Förderung des Bundes ab der Pflegegeldstufe Stufe 3 

Informationen und Formulare finden Sie unter

Sozialministerium Service, Telefon österreichweit: 05 99 88

http://www.sozialministeriumservice.at/site/Pflege/24_Stunden_Betreuung
Landesstelle Vorarlberg, Rheinstr. 32, 6903 Bregenz, Tel. 05574/6838

Förderung des Landes Vorarlberg für die Pflegegeldstufen Stufe 1 und 2

Informationen unter
Amt der Vorarlberger Landesregierung
Landhaus, Römerstraße 15, 6900 Bregenz, Tel. 05574/511-24129

E-Mail: anita.kresser@vorarlberg.at

Formulare: 24-Stunden-Betreuung

Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang