Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Seitenindex
  5. Bedienungshinweise
  6. Startseite von www.vorarlberg.at
  7. Weitere Informationen
  8. Impressum
  9. English Version

Das Land Vorarlberg im Internet

Suche

Suchbereich

Bildung - Landesarchiv - Gemeindejahr 2008

Gemeinde Lech 1808 bis 2008

Die Gemeinde Lech ging aus dem im Jahr 1808 aufgelösten Gericht Tannberg hervor, dem zusätzlich noch die Gemeinden Warth und Schröcken und bis 1563 auch Mittelberg im Kleinwalsertal, angehörten. "Tannberg" war nicht nur der Name des Gerichts, sondern auch die Bezeichnung für die heutige Gegend von Lech. Später erhielt die Gemeinde den Namen "Lech am Tannberg". Und erst mit dem Aufkommen des Fremdenverkehrs bezeichnete sich Lech als "Lech am Arlberg".

In der Wintersaison 2008/09 findet zu diesem Thema eine Sonderausstellung im Huberhaus statt, die einen Querschnitt aus 20 Jahren Gemeindeorganisation zeigt und wichtige Entwicklungen in der Geschichte der Gemeinde Lech behandelt.

 

Eröffnung

Freitag, 28. November 2008

16:00 Uhr

  

Ausstellungsdauer

28. November 2008 bis 26. April 2009

Dienstag, Donnerstag und Sonntag, 15:00 bis 18:00 Uhr

Lech, Museum Huberhaus

 


Termin:

Freitag 28.11.2008 - Sonntag 26.04.2009
16:00 Uhr


Ort:

Lech, Museum Huberhaus


Topnavigation

  1. Landesverwaltung
  2. Bezirkshauptmannschaften
  3. Gemeinden
  4. Tourismus

Fußzeile

  1. Hilfe
  2. Seitenindex
  3. Impressum
  4. English pages
© Land Vorarlberg
Seitenanfang